Über mich

Schon von Kindesbeinen an konnte ich mich für medizinische Themen begeistern. Doch mein beruflicher Weg führte mich zunächst in eine völlig andere Richtung. Das Wunderwerk Mensch faszinierte mich dennoch zunehmend und ich entdeckte mit der Zeit auch viele besondere Schätze die die Naturheilkunde zu bieten hat. Insbesondere die ganzheitliche Frauengesundheit ließ mich nicht mehr los und der Wunsch in diesem Bereich auch beruflich tätig zu werden war groß. 

 Später machten mir einige Schicksalschläge im Umfeld erneut bewusst, wie wichtig das Thema Frauengesundheit ist und wie einseitig die Informationen oft sind, die erkrankte oder hilfesuchende Frauen bekommen. Nach nun fast 15 Jahren des Abwägens entschied ich mich für die Ausbildung zur Heilpraktikerin, um mir meinen Herzenswunsch zu erfüllen und Frauen auf dem Weg zur Gesundung oder zum Wunschkind zu begleiten.

Mir ist es besonders wichtig für meine Patientinnen stets ein verlässlicher und empathischer Ansprechpartner zu sein. Im Erstgespräch werden sehr ausführlich die aktuellen Beschwerden, die Krankengeschichte, die Ernährungsgewohnheiten, aktuelle Stressoren und vieles mehr besprochen. So kann ich im Anschluss ein ganzheitliches und individuelles Therapiekonzept entwickeln. Das Verstehen der möglichen Ursachen und Zusammenhänge der Beschwerden ist ein wichtiger Pfeiler in der ganzheitlichen Behandlung. Daher widme ich diesem Aspekt in den Patientengesprächen viel Aufmerksamkeit. Auch die Befunde (z.B. Darmfloraanlayse, Hormonspeicheltest oder ärztliche Befunde) werden ausführlich besprochen und die möglichen ursächlichen Herangehensweisen aufgezeigt.

Bei der Behandlung sollten naturheilkundliche und schulmedizinische Therapieansätze Hand in Hand gehen. Ich freue mich mittlerweile auf ein kleines Netzwerk an ganzheitlich arbeitenden Ärzten, Osteopathen, Ergo- und Psychotherapeuten zurückgreifen zu können, deren Behandlungen bei Bedarf die Therapie ergänzen können.

Selbstverständlich behandle ich in der Praxis auch Männer und Kinder, wenn es z.B. um Erschöpfungsbeschwerden oder eine Darmtherapie geht.

Vita

  • 2015 -2019 Heilpraktikerausbildung an der Isolde Richter Heilpraktiker- und Therapeutenschule
  • 2015 Weiterbildung Entgiftung, Ausleitung und Darmsanierung
  • 2017 Weiterbildung Ganzheitliche Kinderwunschtherapie (Isolde Richter Heilpraktiker- und Therapeutenschule, Dozentin Silke Uhlendahl)
  • 2017 - 2018 Heilpraktikerausbildung (v.a. praktische Inhalte) am Institut für Naturheilkunde in Erfurt
  • Januar bis Juli 2019 Ausbildung Ganzheitliche Frauenheilkunde (Isolde Richter Heilpraktiker- und Therapeutenschule, Dozentin Silke Uhlendahl)
  • 2019 Ausbildung Therapeutische Frauenmassage (inkl. Fruchtbarkeitsmassage)
  • April bis Juni 2020 Fortbildung Moderne Darmtherapie (Dozentin Evelyn Wurster)
  • 2020 Mehrtägige vertiefende Fachseminare zur Schilddrüse und den Nebennieren (Stressregulation & Erschöpfungsbeschwerden)
  • 2021 Fortbildung Moderne Darmtherapie mit Schwerpunkt Intoleranzen, SIBO, Histaminosen, chronisch entzündliche Darmerkrankungen sowie Moderne Darmtherapie für Babys und Kinder
  • März 2021 mehrtägiges vertiefendes Fachseminar  zu hormonellen Dysbalancen (PMS, Wechseljahren, Kinderwunsch usw.)
  • April bis September 2021 - Weiterbildung zum Psychologischen Berater (Dozentin Savina Tilmann)
  • Juli 2021 Fortbildung Migräne & Kopfschmerzen
  • Mai bis Juli 2022 vertiefende Weiterbildung zur Orthomolekularen Medizin
  • Mai bis September 2022 Ausbildung Aromatherapie
  • September 2023 bis Juni 2024 Ausbildung zum Hormoncoach / Schilddrüsenpraktiker nach Dr. Berndt Rieger
  • Seit Mai 2024 Ausbildung Hypnose mit Schwerpunkt Kinderwunsch, Schwangerschaft, Schmerzbehandlung bei Endometriose u.ä.


....und viele weitere kleinere Ausbildungen und Teilnahmen an Fachvorträgen. Ein breites Fachwissen rund um die Hormon- und Darmgesundheit ist mir sehr wichtig um Sie optimal begleiten zu können.